Expo Park Newsletter 08/05/2019

Expo Park Newsletter 08/05/2019

Der Vorstand

Die Beständigkeit ist Trumpf. Das gilt auch für den Vorstand des Expo Park Vereins, der in den letzten Jahren konstant gute Arbeit geleistet hat. Mit ein Grund, warum die Mitglieder des Anrainervereins das Team um Thomas Heitmann en bloc wiedergewählt hat. Einzig Gina Memenga (Expo Grund) legte ihr Amt nieder. Dafür rückte Petra Schiller nach. Der neue Vorstand: Thomas Heitmann (htp) als Vorsitzender, Hartmut Zeissig (ZEISSIG Messebau), Lutz Kremkau (Kremkau Raumbegrünung), Petra Schiller (Kronsberg-Nachrichten), Joachim Mais (mmbbs) sowie Uwe Klingenberg (Klingenberg Designklassiker) und Gunnar Spellmeyer (HSH), die verhindert waren.


Expo-Stadtbahn-Pläne reloaded

Ringtrasse bis Laatzen wird geprüft

Umdenken bei der Politik: Die Stadtbahnverlängerung „Expo-Park Süd“ kommt. Möglicher Baubeginn: 2020. Weil andere Projekte priorisiert wurden, wurde der ursprünglich für 2016 geplante Ausbau zwischenzeitlich auf 2027 verschoben. Angesichts von Kronsrode, vier Studentenwohnheimen und einem weitestgehend vermarkteten Expo-Gelände ist das vom Tisch. Und es kommt noch besser:

Bereits im Dezember 2018 bewilligten die verschiedenen Gremien 100 000 Euro an Planungskosten, um die Verlängerung der Trassenführung über den Expo Park hinaus bis

nach Laatzen zu prüfen. Damit würde de facto eine „Ringbahn“ geschaffen. Am 14. Mai stimmt erst der Verkehrsausschuss der Region Hannover über den Neu- bau der Haltestelle „Expo Park“ an der Stadtbahnstrecke Süd ab, am 25. Juni dann der Regionsausschuss.

Mit der Neuplanung ist auch der ursprünglich an der Wendeschleife angedachte Hochbahnsteig nicht mehr fix gesetzt. Die Haltestelle könnte durchaus weiter südlich Richtung Studenten-wohnheime wandern.

 

nordmedia fordert 56 Projekte mit 2,5 Millionen Euro 

Vom kleinen Udo, mutigen Pfefferkörnern und gerissenen Spionen: nordmedia fördert 56 Projek- temitüber2,5Mio.Euro. Unterstützt wurden unter anderem insgesamt acht Drehbuch- und Stoffentwicklungen, zwei Projektentwicklungen und 25 Film- und Fernsehproduktionen.

 

Expo Lounge auf Tour: 

Das grüne Paradies

Die Expo Lounge geht auf Tour und ist am 14. Mai zu Gast im grünen Wohnparadies der Familie Kremkau in Holle bei Hildesheim – die wohnen seit 20 Jahren in einem großzügigen Gewächshaus inmitten von Pflanzen.

 

Die verbindliche Anmeldung zum Newsletter bitte per Mail an: manuela.aufermann@klingenberg.org

Expo Park Newsletter 08/05/2019 PDF-Download