Expo Park Newsletter 05/11/2019

Expo Park Newsletter 05/11/2019

Litauischer Pavillon ist verkauft

Beste Bau Bauregie zieht 2021 ein

Dirk Berkefeld ist ein vielbeschäftigter und erfolgreicher Bauunternehmer aus Sehnde. Im Februar war der Firmenchef der „Beste Bau Bauregie GmbH“ erstmals zu Gast bei einer Expo Lounge und „verguckte“ sich in den litauischen Pavillon – zu dem Zeitpunkt der letzte noch zum Verkauf stehende Länderpavillon. Nachdem ein Statiker der Immobilie Standfestigkeit bescheinigte, entschied sich Berkefeld, das letzte Expo-Original zu kaufen und nach knapp 20 Jahren aus dem Dornröschenschlaf zu wecken.

Ende August unterschrieb er den Kaufvertrag und hofft, Anfang 2020 den Umbauantrag in den Händen zu halten, um die Nachnutzung einzuläuten. Die Seitenfronten der Metallhülle sollen in Teilen geöffnet werden, Fenster eingebaut werden und moderner Büroraum erwachsen. Denn die „Beste Bau Bauregie“, die seit 30 Jahren am Markt ist und seit zehn Jahren ausschließlich im Geschosswohnungsbau tätig ist, will bereits 2021 einziehen. Das Familienunternehmen verlegt seinen Firmensitz damit weitestgehend in den Expo Park verlegen. In Sehnde verbleibt das Maklerbüro. „Für mich ist der Pavillon ein Denkmal, das es zu erhalten gilt“, sagt Dirk Berkefeld. Im Juli haben Dirk und Jan Niclas Berkefeld, Geschäftsführer der Beste Bau Bauregie, das erste Mal den Pavillon besichtigt und waren angesichts des guten Zustands überrascht. Immerhin hat es in den letzten Monaten mehrfach in der Immobilie gebrannt. Doch die Feuer konnten dem Metallgerüst nichts anhaben.

 

 

 

Wirtschaft als Bilderschau

Beeindruckende „Einblicke“ in den Wirtschafts- und Wissenschaftsstandort Niedersachen bieten die Fotostrecken siebzehn Studierender des Studiengangs Fotojournalismus und Dokumentarfotografie. Der Hochschule Hannover (HsH). Zur Eröffnung der Ausstellung im Designcenter der HsH an der Plaza kamen gleich zwei Minister in den Expo Park: Björn Thümler, Wissenschaftsminister, und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann, die sich gemeinsam die Nahaufnahmen aus Unternehmen und Forschung angeschaut haben. Die Arbeiten sind noch bis zum 22. November ausgestellt und werden Niedersachsen künftig visuell nach außen mit verkaufen.

 

Die verbindliche Anmeldung zum Newsletter bitte per Mail an: manuela.aufermann@klingenberg.org

Expo Park Newsletter 05/11/2019 PDF-Download