Expo Park Newsletter 06/04/2020

Expo Park Newsletter 06/04/2020

Funky-Spargel und mehr zu Ostern 

Kochen wie Fiene: Außer-Haus-Verkauf

Social distance ist das Gebot der Stunde. Das heißt aber nicht, dass man zwingend auf alles verzichten muss, was das Leben lebenswert macht. Auch im Funky Kitchen bleibt die Küche in Folge der Corona-Krise seit dem 18. März kalt. Das Restaurant ist geschlossen. Das ist emotional wie wirtschaftlich für die Familie Fiene und das Funky-Team wie für so viele dieser Tage eine Extrembelastung.

Dennoch: Kopf in den Sand stecken gilt nicht. Ostern steht vor der Tür – und es ist Spargelzeit. Eigentlich ein kulinarisches Fest. Damit es auch in diesem Jahr trotz Kontaktsperre genussvoll wird, bietet Jens Fiene ein Kilo geschälten Spargel, geschälte Kartoffeln, Bärlauch-Butter zum Erwärmen, Putenschnitzel zum Braten und passend dazu eine Flasche „Weißen Burgunder“ als Komplett- Arrangement für zwei Personen im Außer-Haus-Verkauf zum Selberkochen an. Die Kochanleitung a la Fiene liegt bei. Ein Angebot für Kinder gibt es auch.

Bestellung per Mail bis Gründonnerstag an fiene@funky- kitchen.de. Abholung Freitag oder Sonntag. Bezahlung per EC-Karte.

Styl – lokal shoppen 

trotz(t) Corona

Das gesellschaftliche und das wirtschaftliche Leben liegt momentan weitestgehend brach. Profiteure sind die großen Onlineplayer. Doch der lokale Handel stemmt sich dagegen – mit Ideenreichtum, unkonventionellen Aktionen und gelebter Solidarität.

Gemäß dem Motto: „Gemeinsam sind wir stärker“ hat Chris Tolksdorf, Sohn von Volker Tolksdorf (Peppermint Event), mit seiner Agentur NwBiz GmbH – bald Expo Park Anrainer – das Portal „Stoyl“ aufgesetzt. Stoyl steht für „Save the ones you love“ und bringt lokale Anbieter mit lokalen Konsumenten zusammen, indem Gutscheine für alles Mögliche für die Zeit da- nach gehandelt werden. Das hilft Gewerbetreibenden und vertieft Beziehungen.

 

Studieren digital 

Das Sommersemester 2020 startet in der Corona-Krise bundes- weit digital. Darüber haben sich die Wissenschaftsministerien Ende letzter Woche abgestimmt. Präsenztermine werden aufgeschoben. Aus Sicht von Björn Thümler, Niedersachsens Wissenschaftsminister, seinen die Hochschulen im Lande für die digitalen Lern- und Lehrformate gut aufgestellt. So auch die Hochschule Hannover (HsH). Die Chance in der Krise besteht darin, die Hochschulen digital ins 21. Jahrhundert zu katapultieren. Gebremst wird das Ganze indes durch mangelnde technische Ausstattung, Gigabit-Anbindungen… viel zu tun!

Die verbindliche Anmeldung zum Newsletter bitte per Mail an: manuela.aufermann@klingenberg.org

Expo Park Newsletter 06/04/2020 PDF-Download