KLINGENBERG-Newsletter 07/2018

KLINGENBERG-Newsletter 07/2018


Niedersachsen feiert in Berlin mit Klingenberg-Lounge
3100 geladene Gäste feierten das Mutterland von Krabben und Windkraft beim 6. Sommerfest der niedersächsischen Landesregierung in den Ministergärten nahe dem Potsdamer Platz in Berlin. Das Event gehört längst zu den Top-Empfängen des politischen Sommers in der Bundeshauptstadt und vereint das Who-is-Who aus Politik und Wirtschaft zur gemeinsamen Entdeckungsreise auch durch das kulinarische Niedersachsen – darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel. Auch diesmal bestückte Klingenberg die exklusive Gartenparty mit ausgewählten Design-Klassikern und schuf in den Gärten wie auch in der Landesvertretung mit einer Lounge eine locker- entspannte Atmosphäre. Das von Klingenberg herausgegebene Expo Park Journal lag druckfrisch am Madsack-Stand aus.

Eminem-Fans fliegen ein
Es war das einzige Deutschlandkonzert von Eminem und das erste Wiederhören mit dem Superstar seit 15 Jahren. 75 000 Menschen strömten am letzten Dienstag auf das Messegelände in Hannover und feierten die Rap-Show des Jahres. Die Erwartungen waren riesig, Eminem größer!

Das Konzert war binnen Stunden ausverkauft. Die Fans reisten aus der ganzen Republik an, um den 45-jährigen live zu sehen. Einige Besucher und ein Teil des Eminem-Teams flogen mit dem Hubschrauber ein.

Die Helis landeten auf dem Klingenberg-Firmengelände im Expo Park, das immer mal wieder als zentraler Landeplatz in direkter Nachbarschaft zum Messegelände von Heli-Piloten genutzt wird, um Geschäftsleute und Künstler „abzusetzen“.

„Maigrau“ erstrahlt neu
Gelebte Nachhaltigkeit: Die Schwäbisch-Haller Leuchtenmanufaktur „maigrau“ verarbeitet nur regionale Rohstoffe, fertigt mit 100 % Ökostrom, und begeistert mit einem zeitlos schlichten Design. Die neue Leuchtenfamilie „Light“ vereint diese Philosophie in Reinkultur.

Die schlanke Lichtsäule mit nach oben hin abschließender Acrylglasblende, textilem Leuchtenschirm und Holzsockel aus heimischen Gehölzen ist ein Statement an Klarheit. Die Leuchte ist über eine Sensorfläche stufenlos dimmbar und in drei Varianten (45/60/130) als Tischund Stehleuchte erhältlich.

Klingenberg hat „maigrau“ als Hersteller neu aufgenommen.

LUMIX bei Klingenberg
Das LUMIX-Fotofestival für jungen Fotojournalismus genießt internationales Renommee. Bei der 6. Auflage strömten Mitte Juni gut 40 000 Menschen in den Expo Park, der sich für fünf Tage in eine riesige Bildergalerie verwandelt hatte. 60 Fotoreportagen mit insgesamt 1500 Bilder wurden gezeigt. Auch diesmal hatte Klingenberg wieder Teile des Showrooms freigeräumt, um Platz für drei Bilderschauen zu schaffen. Daneben unterstützte Klingenberg das Festival-Team um Prof. Rolf Nobel und stellte wieder Qutdoormöbel zur Verfügung.

KLINGENBERG-Newsletter 07/2018 PDF-Download